Meldungsarchiv

Aktuelle Meldungen

„Red Flags“ bei Rückenschmerzen nicht übersehen!

20.05.2019 - Auch wenn es sich bei Rückenschmerzen sehr oft um unspezifische Kreuzschmerzen handelt, dürfen die sog. „Red Flags“ nicht übersehen werden, erklärte Uta Kiltz vom Rheumazentrum Ruhrgebiet in Herne auf dem 125. Internistenkongress vom 4. bis 7. Mai 2019 in Wiesbaden. mehr
Aktuelle Meldungen

COPD beeinflusst die Herzfunktion – EKG-Veränderungen beachten

16.05.2019 - Patienten mit der chronischen Lungenerkrankung COPD („chronic obstructive pulmonary disease“) leiden nicht nur unter häufigem Husten, Atembeschwerden und Entzündungen im Bereich der Atemwege, sie entwickeln auch Begleiterkrankungen, die andere Organe betreffen, insbesondere das Herz. Das zeigt... mehr
Aktuelle Meldungen

Haftungsaspekte bei digitaler Medizin nicht vergessen

13.05.2019 - „Digitale Medizin – Chancen, Risiken, Perspektiven“ lautete das Leitthema des 125. Internistenkongresses vom 4. bis 7. Mai 2019 in Wiesbaden. „Es liegt in unserer Verantwortung als Mediziner, die Entwicklung der Digitalisierung der Medizin zu steuern“, erklärte der Kongresspräsident Claus Franz... mehr
Aktuelle Meldungen

Inzidentalome der Nebennieren – häufig und meist harmlos

09.05.2019 - Inzidentalome, (Tumoren, die im Rahmen einer Bildgebung aus anderen Gründen zufällig aufgefallen sind) der Nebennieren werden abhängig vom Alter der Patienten mit 1,8 % bis 8,7 % in der Bevölkerung angegeben, erklärte Peter E. Goretzki von der Chirurgischen Klinik an der Charité, Berlin, auf... mehr
Aktuelle Meldungen

Rektumadenome endoskopisch entfernen, nicht operieren

06.05.2019 - Es werden immer noch zu viel benigne Kolonneoplasien operiert, obwohl Mortalität und Morbidität höher sind, kritisierte Andrea May von der Medizinischen Klinik II und IV am Sana Klinikum Offenbach auf dem 11. DGAV-Chirurgie-Update-Seminar am 15. und 16. Februar 2019 in Wiesbaden. mehr
Aktuelle Meldungen

Reha-Angebot für pflegende Angehörige von Demenzerkrankten

03.05.2019 - Schätzungsweise vier Millionen Menschen in Deutschland pflegen einen Angehörigen im häuslichen Umfeld. Die physische, psychische und finanzielle Belastung für die Pflegenden ist enorm. Leidet das zu betreuende Familienmitglied an einer Demenz, ist die Aufgabe besonders kräftezehrend und... mehr
Aktuelle Meldungen

Leistungsbeurteilung in der Reha

03.05.2019 - Die Website https://www.leistungsbeurteilung-reha.de wurde im Rahmen des Forschungsprojektes SOLEB entwickelt, um Reha-Mitarbeitern eine konkrete Hilfestellung für die Erstellung der sozialmedizinschen Leistungsbeurteilung an die Hand zu geben. Die Seite • vermittelt Fachwissen, • erläutert... mehr
Aktuelle Meldungen

Operation als Therapie der chronischen Pankreatitis

02.05.2019 - Die chirurgische Therapie stellt das Mittel der Wahl für eine suffiziente und langfristige Schmerzlinderung bei Patienten mit chronischer Pankreatitis dar, erklärte Helmut Friess von der Klinik und Poliklinik für Chirurgie am Klinikum rechts der Isar auf dem 11. DGAV-Chirurgie-Update-Seminar am... mehr
Aktuelle Meldungen

Perforationsperitonitis mit septischen Schock: Sofortige OP erforderlich!

29.04.2019 - Der Patient mit einer Perforationsperitonitis im septischen Schock muss so schnell wie möglich in den Operationssaal, um die Überlebenschancen zu erhöhen, erklärte Christian Eckmann von der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie am Klinikum Peine auf dem 11.... mehr
Aus der Rechtsprechung

LSG Thüringen, Beschluss vom 18.6.2018 – L 1 JVEG 466/18 Schlagwörter: Sachverständiger – Gutachten – Entschädigung – Stundensatz – besondere Vergütung

29.04.2019 - Leitsatz: Die gerichtliche Zustimmung zu einer besonderen (erhöhten) Vergütung nach § 13 JVEG kann nur in Ausnahmefällen bei Vorliegen besonderer Gründe erteilt werden, die z. B. in der besonders großen Sachkunde und Kompetenz eines Sachverständigen oder einer besonders schwierigen Beweisfrage... mehr
Aus der Rechtsprechung

LSG Sachsen-Anhalt, Beschluss vom 28.8.2018 – L 11 R 183/18 BSchlagwörter: Gutachten § 109 SGG – Kostenübernahme – maßgeblicher Zeitpunkt

29.04.2019 - Leitsatz: Hinsichtlich der Übernahme der Kosten eines Gutachtens nach § 109 SGG auf die Staatskasse kommt es nicht darauf an, ob der Rechtsstreit vor dem Antrag auf Einholung des Gutachtens anders entschieden worden wäre, maßgeblich ist vielmehr der Zeitpunkt der Beendigung des... mehr
Aktuelle Meldungen

Cholezystektomie bei Cholezystitis – wann und wie?

25.04.2019 - Die Cholezystektomie ist das therapeutische Mittel der Wahl bei akuter Cholezystitis und sollte innerhalb von 24 Stunden nach der stationären Aufnahme erfolgen, berichtete Thomas Becker von der Klinik für Allgemeine, Viszeral-, Thorax-, Transplantations- und Kinderchirurgie am... mehr
Aktuelle Meldungen

Bariatrischen Operationen sind sicher

22.04.2019 - Durch die Analyse der Daten verschiedener Register können die Risiken von bariatrischen Operationen sehr gut eingeschätzt werden, berichtete Stephan Kriwanek von der Chirurgischen Abteilung am SMZ-Ost/Donauspital in Wien (Österreich) auf dem 11. DGAV-Chirurgie-Update-Seminar am 15. und 16.... mehr
Aktuelle Meldungen

Darmmikrobiom hat offenbar Einfluss auf Krebs-Immuntherapie

18.04.2019 - Ergebnisse aktueller Studien deuten darauf hin, dass das Darmmikrobiom einen bedeutenden Einfluss auf den Erfolg einer Immuntherapie mit anti-PD-1-Antikörpern bei Krebspatienten hat, berichtete Carola Berking vom Klinikum der Universität – LMU München, Klinik und Poliklinik für Dermatologie und... mehr
Aktuelle Meldungen

Eisenparameter bei Aderlass-Therapie der Polyzythämia vera kontrollieren

15.04.2019 - Das primäre Behandlungsziel der Polyzythämia vera ist die Verhinderung von Komplikationen, insbesondere arterieller und venöser Thrombosen, berichtete Andreas Hochhaus von der Klinik für Innere Medizin II, Hämatologie und internistische Onkologie, am Universitätsklinikum Jena auf dem 14.... mehr
Aktuelle Meldungen

Risikoabschätzung mit zirkulierenden Tumorzellen beim Mammakarzinom

11.04.2019 - Der prognostische Wert zirkulierender Tumorzellen zur Zeit der Diagnose eines Mammakarzinoms ist seit Jahren bekannt. Eine aktuelle Analyse der Teilnehmerinnen der Studie SUCCESS A zeigt nun, dass auch 2 Jahre nach Ende der adjuvanten Chemotherapie eine Risikoabschätzung mit zirkulierenden... mehr
Aktuelle Meldungen

Von Jägern und Gejagten: Psychiatrische Aspekte von Stalking

09.04.2019 - Stalking ist ein in der Bevölkerung weit verbreitetes Phänomen. Abhängig von der jeweiligen Definition werden acht bis 25 Prozent einmal in ihrem Leben Opfer eines Stalkers. Ein Beitrag in der Fachzeitschrift „PSYCH up2date“ (Georg Thieme Verlag, Stuttgart. 2019) zeigt auf, welche Auswirkungen... mehr
Aktuelle Meldungen

Lymphom-Therapie mit autologen CAR-T-Zellen nur in spezialisierten Zentren

08.04.2019 - Die Therapie mit autologen CAR-T-Zellen ermöglicht (abgesehen von der allogenen Transplantation) erstmals Langzeitremissionen beim rezidivierten aggressiven Lymphom, berichtete Martin Dreyling vom Klinikum der Universität – LMU München, Medizinische Klinik und Poliklinik III, auf dem 14.... mehr
Aktuelle Meldungen

Tödliche Nebenwirkungen immunonkologischer Therapie

04.04.2019 - Eine immunonkologische Therapie mit sog. Checkpointinhibitoren verursachen zwar weniger Nebenwirkungen als konventionelle Chemotherapeutika, jedoch vollkommen andere und manchmal fatale, erklärte Andreas Neubauer vom Universitätsklinikum Marburg, Klinik für Hämatologie, Onkologie, Immunologie,... mehr
Aktuelle Meldungen

Aktuelle WHO-Klassifikation primärer Hirntumoren

01.04.2019 - Die WHO-Klassifikation der primären Hirntumoren wurde über die letzten Jahre überarbeitet und im Jahr 2016 in revidierter Form publiziert, berichtete Michael Weller von der Klinik für Neurologie am UniversitätsSpital Zürich (Schweiz) auf dem 14. Onkologie-Update-Seminar am 1. und 2. Februar... mehr
Aktuelle Meldungen

Abgrenzung zwischen Befunderhebungsfehler und Diagnosefehler

28.03.2019 - Im Arzthaftungsprozess ist die Abgrenzung zwischen einem Befunderhebungsfehler und anderen Behandlungsfehlertypen wegen der Besonderheiten der Beweislastverteilung (nach BGB § 630 h Abs. 5) für die Praxis von höchster Relevanz, da die jeweilige Zuordnung vielfach für den Ausgang des Verfahrens... mehr
Aktuelle Meldungen

Atopische Dermatitis der Mutter als Risiko einer Sepsis des Neugeborenen

25.03.2019 - Die atopische Dermatitis der Mutter zur Zeit der Geburt stellt ein Risiko für die Entwicklung der Staphylokokkensepsis beim Neugeborenen dar, erklärte Thomas Werfel von der Klinik für Dermatologie, Allergologie und Venerologie an der Medizinische Hochschule Hannover auf dem 12.... mehr
Aktuelle Meldungen

Lipomatosis dolorosa – ein problematisches Krankheitsbild

21.03.2019 - Bei der Lipomatosis dolorosa, auch M. Dercum genannt, handelt es sich ein für alle Beteiligten [und somit auch für Gutachter] problematisches Krankheitsbild, berichtete Thomas Schwarz von der Klinik für Dermatologie am Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Kiel, auf dem 12.... mehr
Aktuelle Meldungen

Bei therapieresistenter Urtikaria auch an Tumorerkrankungen denken

18.03.2019 - Auch wenn Urtikaria nur sehr selten durch Tumorerkrankungen ausgelöst wird, sollte auch an Tumorerkrankungen gedacht werden, insbesondere wenn die Urtikaria auf die klassische Therapie mit Antihistaminika nicht anspricht, erklärte Randolf Brehler von der Universitätsklinikum Münster auf dem 12.... mehr
Aktuelle Meldungen

Kindlichen Lichen sclerosus der Vulva nicht als Kindesmissbrauch fehldeuten

14.03.2019 - Der kindliche Lichen sclerosus der Vulva ist oft nicht hinreichend als solcher bekannt ist und wird nicht selten als Folge eines Kindesmissbrauchs fehlgedeutet, warnte Thomas Dirschka von der CentroDerm Klinik Wuppertal auf dem 12. Dermatologie-Update-Seminar am 23. und 24. November 2018 in Mainz. mehr
Zeitschriftenkonzept

Der MedSach ist im Kreis der gutachtlichtätigen Ärzte seit über 100 Jahren bewährt. Er informiert in jeder Ausgabe aktuell über medizinische und juristische Probleme in Fragen der Begutachtung.

mehr

E-Mail an die Redaktion

Der direkte Draht zu Ihnen ist uns wichtig. Sind Sie mit unserem Angebot zufrieden? Haben Sie neue Ideen? Fehlt Ihnen etwas?

Schreiben Sie uns!

Bookshop

Hier finden Sie ausgewählte Titel zur Arbeits- und Sozialmedizin.

zum Bookshop

 

Heidelberger Gespräch

Vom 9. - 10.10.2019 in Heidelberg, Deutsches Krebsforschungszentrum dkfz, weitere Informationen hier

Diesen Hinweis ausblenden.