Meldungen

Aktuelle Meldungen

Dokumentationspflicht des Arztes

20.03.2017 - Der Arzt unterliegt einer Dokumentationspflicht bezüglich der erhobenen Befunde, der Diagnosen und der unternommenen oder veranlassten Behandlungen, erklärte Prof. Dr. Dr. Thomas Hachenberg von der Klinik für Anästhesiologie und Intensivtherapie am Universitätsklinikum Magdeburg auf dem 8.... mehr
Aktuelle Meldungen

Eierstockkrebs durch Asbest - Anerkennung "wie eine Berufskrankheit" möglich

20.03.2017 - Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat eine neue wissenschaftliche Empfehlung zu "Ovarialkarzinom durch Asbest" veröffentlicht. Damit liegen für ein weiteres Krankheitsbild ausreichende wissenschaftliche Erkenntnisse vor, um diese Erkrankungen künftig "wie eine Berufskrankheit" (§ 9... mehr
Aktuelle Meldungen

Psychische Folgen der Adipositaschirurgie: Nicht für jeden eignet sich der Eingriff Experten plädieren für bessere psychotherapeutische Versorgung nach der OP

20.03.2017 - Berlin – Operative Eingriffe zur Reduktion des Körpergewichts werden in den letzten Jahren immer häufiger durchgeführt. Während die meisten Menschen von einer solchen Operation sowohl körperlich als auch psychisch profitieren, konnten Mediziner bei einem Teil der Patienten negative Auswirkungen... mehr

Aus dem Heft

Tafeln

Erwerbsminderung

13.03.2017 - Stand: 01.01.2017 mehr
Berichte und Informationen

Aktuelle Urteile zur Berufs- unfähigkeitsversicherung

03.03.2017 - Über zwei aktuelle Urteile zur (privaten) Berufsunfähigkeitsversicherung wird in Heft 23/2016 der Fachzeitschrift „Versicherungsrecht“ berichtet. Hier für Gutachter wichtige grundsätzliche Ausführungen: Bedeutung der konkreten Berufsausübung und der Tätigkeit an einem „Schonarbeitsplatz“... mehr
Berichte und Informationen

Kostenerstattung für Hörgeräte in der privaten Krankenver- sicherung: BGH-Rechtsprechung

03.03.2017 - In der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) ist die Versorgung mit Hörgeräten weitgehend klar geregelt, erklärte Frank Waldfahrer von der Hals-Nasen-Ohrenklinik, Kopf- und Halschirurgie, am Universitätsklinikum Erlangen auf dem 10. HNO-Update-Seminar am 25. und 26. November 2016 in Mainz.... mehr
Editorial

Editorial

03.03.2017 - Die Zahl der Gutachten, die der Medizinische Dienst der Krankenversicherung im Jahr bei vermuteten Behandlungsfehlern erstellt, übersteigt nach einer (schon älteren) Statistik die Zahl von 10.000 pro Jahr deutlich. Nach der gleichen Statistik aus dem Jahre 2015 soll auch bei jedem dritten Fall... mehr
Berichte und Informationen

Definition und rechtliche Einordnung von Leitlinien

03.03.2017 - „Transparenz in der Zusammenarbeit von Wissenschaft und Industrie – Interessenkonflikte“ lautete das Thema einer Pressekonferenz anlässlich des Berliner Forums der AWMF (Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften) e.V. am 7. Dezember 2016 in Berlin. Aus... mehr
Berichte und Informationen

Symposium zur Begutachtung in der privaten Berufs- unfähigkeitsversicherung auf dem DGPPN-Kongress

03.03.2017 - Innerhalb des jährlich in Berlin stattfindenden Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie, Psychosomatik und Nervenheilkunde (DGPPN) stoßen Fragen zur Begutachtung in verschiedenen Rechtsgebieten auf ein immer größer werdendes Interesse. Bei einem ansteigenden Anteil von... mehr
Originalbeiträge

Über das Wesen des fachlichen Standards in der medizinrechtlichen Behandlungsfehlerbegutachtung

02.03.2017 - Existenz unterschiedlichster gutachterlicher Auffassungen vom Begriff des „fachlichen Standards“ hat der Autor im Rahmen einer retrospektiven Aufarbeitung von 2.841 Behandlungsfehlergutachten, die der MDK Bayern im Jahre 2014 für seine Auftraggeber erstellt hat, die Auffassung der... mehr
Originalbeiträge

Beitrag zur Begutachtung der Leberlebendspende in der gesetzlichen Unfallversicherung

02.03.2017 - Die Leberlebendspende ist im Rahmen der gesetzlichen Unfallversicherung versichert. Eine Indikation für die Leber(Teil-)lebendspende stellt das extrahepatische Gallenwegskarzinom im Bereich der Hepatikusgabel des Leberhilus dar. Die Erfolgsaussichten der Lebertransplantation bei... mehr
Originalbeiträge

Institut für medizinische Begutachtung? Die Werbung für sachverständige Begutachtung als juristisches Minenfeld

02.03.2017 - Wurde früher die Zulässigkeit einer Institutsbezeichnung eher von Konkurrenten oder bei Eintragung eines Zusammenschlusses von Berufsträgern von Registergerichten in Frage gestellt, sind in letzter Zeit mehrere Fälle bekannt geworden, wo Befangenheitsanträge u.a. auf angeblich... mehr
Originalbeiträge

Altersdiskriminierung in der gesetzlichen Unfallversicherung: Problematik der Schadensanlage bei älteren Menschen

02.03.2017 - Am 14.08.2006 wurde in Deutschland das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) vom Bundestag verabschiedet. Das Ziel des AGG ist es, Benachteiligungen aufgrund bestimmter soziologischer Merkmale zu verhindern oder zu beseitigen. Im § 1 des AGG wird ausdrücklich auch das Merkmal „Alter“... mehr
Zeitschriftenkonzept

Der MedSach ist im Kreis der gutachtlichtätigen Ärzte seit über 100 Jahren bewährt. Er informiert in jeder Ausgabe aktuell über medizinische und juristische Probleme in Fragen der Begutachtung.

mehr

E-Mail an die Redaktion

Der direkte Draht zu Ihnen ist uns wichtig. Sind Sie mit unserem Angebot zufrieden? Haben Sie neue Ideen? Fehlt Ihnen etwas?

Schreiben Sie uns!

Heidelberger Gespräch

Vom 28. bis 29. September 2016 in Heidelberg, Deutsches Krebsforschungszentrum

Weitere Informationen

 

Bookshop

Hier finden Sie ausgewählte Titel zur Arbeits- und Sozialmedizin.

zum Bookshop

 

Heidelberger Gespräch

Vom 28.-29.09 2016 in Heidelberg, Deutsches Krebsforschungszentrum dkfz, weitere Informationen hier

Diesen Hinweis ausblenden.