Meldungen

Aktuelle Meldungen

Zahl der Gewaltunfälle bei der Arbeit gestiegen Gesetzliche Unfallversicherung veröffentlicht den Arbeitsunfallbericht 2016

17.02.2018 - Der Überfall auf eine Tankstelle, die Handgreiflichkeiten eines Patienten mit Demenzerkrankung, der Schock nach einem traumatischen Ereignis - die Gewalt, die Menschen an ihrem Arbeitsplatz erleben, hat viele Formen. Im Jahr 2016 erlitten 10.432... mehr
Aktuelle Meldungen

Schüler sind bei schulisch veranlassten Gruppenarbeiten unfallversichert

15.02.2018 - Schüler stehen während des Besuchs allgemeinbildender Schulen unter dem Schutz der Gesetzlichen Unfallversicherung. Das Bundessozialgericht stellt dabei in ständiger Rechtsprechung darauf ab, ob sich der konkrete Unfall noch im "organisatorischen... mehr
Aktuelle Meldungen

Schüler sind bei schulisch veranlassten Gruppenarbeiten unfallversichert

12.02.2018 - Schüler stehen während des Besuchs allgemeinbildender Schulen unter dem Schutz der Gesetzlichen Unfallversicherung. Das Bundessozialgericht stellt dabei in ständiger Rechtsprechung darauf ab, ob sich der konkrete Unfall noch im "organisatorischen... mehr
Aktuelle Meldungen

Bilanz nach einem Jahr: neue Pflegebegutachtung hat Praxistest erfolgreich bestanden

10.02.2018 - Seit einem Jahr sind der neue Pflegebedürftigkeitsbegriff und das damit verbundene neue Verfahren zur Einstufung von pflegebedürftigen Menschen in Pflegegrade durch den MDK (Medizinischen Dienste der Krankenversicherung) umgesetzt. „Mit der neuen... mehr
Aktuelle Meldungen

Schmerzensgeld bei fehlerhafter Knieprothesen-Implantation

08.02.2018 - Kommt es aufgrund einer fehlerhaften Implantation einer Kniegelenksprothese mit einer Valgusfehlstellung von 13,55° zu einer Behandlungsverlängerung um neun Monate und zur Notwendigkeit einer Revisionsoperation sowie einer anschließenden erneuten... mehr

Aus dem Heft

Leserforum

Begutachtung bei Leberlebendspende in der gesetzlichen Unfallversicherung

02.01.2018 - Zum Beitrag von R. Cyffka und Th. Müller in MedSach-Heft 2/2017, S. 72–76 Die Kasuistik der Lebendspenderin wirft im Hinblick auf das internistische Fachgebiet Fragen auf. Die Versicherte, deren Lebensalter nicht genannt ist, spendete am 24.01.2014... mehr
Leserforum

Zur Bedeutung des Fachgebietes „Psychosomatische Medizin und Psychotherapie“ in der Begutachtung psychischer und psychosomatischer Störungen

02.01.2018 - Zum Beitrag von J. Klöfer und G. Krahl: „Psychiater und Psychologe – wer begutachtet was“ – Einführung aus psychologischer Sicht“ in MedSach-Heft 6/2017 S. 264–268 Die Aufsätze zum Thema „Psychiater und Psychologe – wer begutachtet was?“... mehr
Originalbeiträge

Der Rotatorenmanschettenschaden – ärztlich-gutachtliche und rechtliche Bewertung

02.01.2018 - Die Rotatorenmanschette ist eine speziell konstruierte Ansatzsehnenplatte von vier Muskeln am Oberarmkopf und arbeitet im Sinne eines doppelten „force couple“. Der Ansatz der Supra- und Infraspinatussehne erfolgt über ein Kabelsystem, vergleichbar... mehr
Originalbeiträge

eJustice und der medizinische Sachverständige: Kein Entkommen vor der Zukunft (und dem Gesetzgeber)

02.01.2018 - Der elektronische Rechtsverkehr in der Justiz ist mittlerweile geübte Praxis für die Verfahrensbeteiligten. Gerade der Schriftverkehr mit den gerichtlichen Sachverständigen verläuft aber noch in der Form des vergangenen... mehr
Originalbeiträge

Komorbidität und Qualitätsbeurteilung in der Begutachtung posttraumatischer Belastungsstörungen

02.01.2018 - In einer Gruppe von  eigenen Gutachtenfällen mit der Diagnose einer posttraumatischen Belastungsstörung (PTBS) wurde die Häufigkeit psychiatrischer Komorbidität untersucht und mit derjenigen der einschlägigen... mehr
Originalbeiträge

Die Leistungsfähigkeit als zentraler Begriff der Invaliditätsbemessung für die private Unfallversicherung

02.01.2018 - Die Leistungsfähigkeit ist ein zentraler Begriff der privaten Unfallversicherung. Vor allem bei der Einschätzung und der Prognose zur Beurteilung von Übergangsleistungen ist die prozentuale Bestimmung der „Beeinträchtigung der... mehr
Editorial

Editorial

02.01.2018 - Die äußere Form und der Ablauf der Erstattung eines Gerichtsgutachtens haben sich in den letzten Jahrzehnten (oder sogar noch länger) nur wenig geändert. Es kommt ein mehr oder weniger großes Paket mit mehreren Akten durch einen Zustelldienst, ferner ein... mehr
Berichte und Informationen

Kompetenzüberschreitung eines Rettungssanitäters

02.01.2018 - Die Kompetenzüberschreitung eines Rettungssanitäters, etwa bei einem Herzinfarkt, kann als schwerwiegender Fehler zur Beweislastumkehr im Haftpflichtprozess führen, entschied das Berliner Kammergericht mit Urteil vom 19.5.2016 (AZ: 3 U 173/15). Hier die... mehr
Berichte und Informationen

Lücken in der Behandlungsdokumentation schließen

02.01.2018 - Im Arzthaftungsprozess ist es wichtig, dass der beklagte Arzt (bzw. Zahnarzt) die Behandlung lückenlos dokumentieren kann. Lücken in der Behandlungsdokumentation begründen allerdings grundsätzlich keinen Vorwurf eines Behandlungsfehlers, erklärte das... mehr
Buchbesprechung

Pschyrembel

02.01.2018 - Klinisches Wörterbuch. 267., neu bearbeitete Auflage. Geb., 1993 Seiten., 500 Abb. € 49,90. Berlin: De Gruyter, 2017. ISBN 978-3-11-049497-6 Unnötig ihn vorzustellen. Das klassische Nachschlagewerk in der nunmehr 267. Auflage seit 1894 mit etwa 10.000... mehr
Zeitschriftenkonzept

Der MedSach ist im Kreis der gutachtlichtätigen Ärzte seit über 100 Jahren bewährt. Er informiert in jeder Ausgabe aktuell über medizinische und juristische Probleme in Fragen der Begutachtung.

mehr

E-Mail an die Redaktion

Der direkte Draht zu Ihnen ist uns wichtig. Sind Sie mit unserem Angebot zufrieden? Haben Sie neue Ideen? Fehlt Ihnen etwas?

Schreiben Sie uns!

Heidelberger Gespräch

Vom 28. bis 29. September 2016 in Heidelberg, Deutsches Krebsforschungszentrum

Weitere Informationen

 

Bookshop

Hier finden Sie ausgewählte Titel zur Arbeits- und Sozialmedizin.

zum Bookshop

 

Heidelberger Gespräch

Vom 28.-29.09 2016 in Heidelberg, Deutsches Krebsforschungszentrum dkfz, weitere Informationen hier

Diesen Hinweis ausblenden.