Mediaservice

Hier erfahren Sie alles Wichtige rund um Ihre Anzeigenschaltung. Unsere Mediadaten zeigen Ihnen Heft- und Anzeigenschlusstermine sowie die Anzeigenpreise.

Und wenn Sie schnell den direkten Kontakt suchen: Alle Ansprechpartner aus der Anzeigenabteilung sind übersichtlich aufgelistet. Wir freuen uns auf Ihren Anruf und Ihre E-Mails.

Alle wichtigen Informationen auf einen Blick:

Bitte wählen Sie einen Bereich oder scrollen Sie nach unten:

Mediadaten
Redaktionskonzept
Zielgruppen-Infos
Ansprechpartner Mediaberatung
Datenanlieferung
Anzeigen-AGB


Mediadaten

Unsere Mediadaten für Sie zum Download:

MedSach Mediadaten 2017 (PDF)


Redaktionskonzept

Der medizinische Sachverständige (MedSach) ist das Spezialforum für Information und Dialog für die gesamte medizinische Gutachtertätigkeit. MedSach unterstützt den mit Gutachten befassten Leser professionell und aktuell mit wichtigen Informationen aus der Gutachterpraxis.

MedSach informiert im 104. Jahrgang professionell und aktuell, vor allem an der Schnittstelle medizinischer und juristischer Begutachtung. MedSach gilt als Leitmedium im Bereich der medizinischen Gutachtertätigkeit und weist eine hohe Leser-Blatt-Bindung auf.


Zielgruppen-Infos

MedSach wird gelesen von:

  • Medizinischen Gutachtern
  • Rechtsanwälten und Richtern
  • Leistungsträgern wie GKV und GRV
MedSach gilt als Leitmedium im Bereich der medizinischen Gutachtertätigkeit und weist eine hohe Leser-Blatt-Bindung auf.

Ansprechpartner Mediaberatung

Ihre Ansprechpartner in Sachen Media auf einen Blick.

Axel Hollenbach

Anzeigenleitung

Telefon 0711-63672-827
Fax 0711-63672-727

hollenbach@gentner.de

feuné

Francine Feuné

Auftragsmanagement

Telefon 0711-63672-870
Fax 0711-63672-770

feune@gentner.de

Dyck

Verlagsbüro Felchner
Andrea Dyck

Verlagsrepräsentanz

Alte Steige 26
87600 Kaufbeuren

Telefon 08341-87140-1
Fax 08341-87140-4

dyck@gentner.de



Zeitschriftenkonzept

Der MedSach ist im Kreis der gutachtlichtätigen Ärzte seit über 100 Jahren bewährt. Er informiert in jeder Ausgabe aktuell über medizinische und juristische Probleme in Fragen der Begutachtung.

mehr

E-Mail an die Redaktion

Der direkte Draht zu Ihnen ist uns wichtig. Sind Sie mit unserem Angebot zufrieden? Haben Sie neue Ideen? Fehlt Ihnen etwas?

Schreiben Sie uns!

Heidelberger Gespräch

Vom 28. bis 29. September 2016 in Heidelberg, Deutsches Krebsforschungszentrum

Weitere Informationen

 

Bookshop

Hier finden Sie ausgewählte Titel zur Arbeits- und Sozialmedizin.

zum Bookshop

 

Heidelberger Gespräch

Vom 28.-29.09 2016 in Heidelberg, Deutsches Krebsforschungszentrum dkfz, weitere Informationen hier

Diesen Hinweis ausblenden.