Antiseptika im Krankenhaus kritisch einsetzen

Während Resistenzen gegen Antibiotika ein häufiges und vieldiskutiertes Problem darstellen, findet die Tatsache, dass die unspezifischer wirkenden Antiseptika – beispielsweise Chlorhexidin und Octenidin – ebenfalls zu Resistenz oder Toleranz führen können, nur wenig Aufmerksamkeit. Diese Problematik wurde auf dem Kongress für Infektionskrankheiten und Tropenmedizin (KIT 2018) vom 20. bis 23. Juni 2018 in Köln kritisch analysiert.
Aktuelle Meldungen

Primärtherapie des Ovarialkarzinoms

13.08.2018 - Die Primärtherapie des Ovarialkarzinoms besteht aus einer Kombination von operativer Behandlung und systemischer Chemotherapie, berichtete Annette Hasenburg von der Klinik und Poliklinik für Geburtshilfe und Frauengesundheit an der Johannes Gutenberg Universität Mainz auf dem 12.... mehr
Aktuelle Meldungen

Biologika nur bei schwerem Asthma indiziert

09.08.2018 - Bei bestätigtem schwerem Asthma können für einige Patientensubgruppen Biologika eine therapeutische Option in der Stufe 5 nach der GINA-Leitlinie darstellen, berichtete Martin Kohlhäufl vom Zentrum für Pneumologie, pneumologische Onkologie und Beatmungsmedizin an der Klinik St. Blasien auf dem... mehr
Aktuelle Meldungen

Angebliche Penicillinallergie abklären

06.08.2018 - 10 % der Bevölkerung tragen den „Stempel“ Penicillinallergie zu Unrecht, erklärte Christiane Bayerl von der Klinik für Dermatologie und Allergologie, Hauttumorzentrum Wiesbaden, an den Helios Dr. Horst Schmidt Kliniken auf dem 12. Allgemeinmedizin-Update-Seminar am 27. und 28. April 2018 in... mehr
Aktuelle Meldungen

Vitamin D nur selten indiziert

02.08.2018 - Da der Hype um Vitamin D nicht abzuebben scheint, gab Martin Fassnacht von der Medizinischen Klinik und Poliklinik I, Schwerpunkt Endokrinologie & Diabetologie am Universitätsklinikum Würzburg, ein kurzes Update auf dem 12. Allgemeinmedizin-Update-Seminar am 27. und 28. April 2018 in Wiesbaden. mehr
Aktuelle Meldungen

Wann kann eine Reanimation abgebrochen werden?

30.07.2018 - Eine der schwierigsten Fragen in der Notfallmedizin ist die, wann eine Reanimation abgebrochen werden kann, erklärte Stefan Kluge von der Klinik für Intensivmedizin am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf auf dem 12. Allgemeinmedizin-Update-Seminar am 27. und 28. April 2018 in Wiesbaden. mehr
Aktuelle Meldungen

Neues zum atopischen Ekzem

26.07.2018 - Aktuell gibt es vier wesentliche Neuigkeiten zum atopischen Ekzem, die hervorgehoben werden müssen, berichtete Thomas Dirschka von der Centroderm Klinik Wuppertal auf dem 12. Allgemeinmedizin-Update-Seminar am 27. und 28. April 2018 in Wiesbaden: mehr
Aktuelle Meldungen

Unterkieferprotrusionsschienen bei leicht- bis mittelgradigem Schlafapnoesyndrom effektiv

23.07.2018 - Justierbare Unterkieferprotrusionsschienen können bei leicht- bis mittelgradigem obstruktivem Schlafapnoesyndrom (OSAS; AHI ≤ 30/h) alternativ zu Überdrucktherapieverfahren (CPAP) eingesetzt werden, erklärte Martin Kohlhäufl vom Zentrum für Pneumologie, pneumologische Onkologie und... mehr
Aktuelle Meldungen

Vorgehen bei Gallenblasenpolypen

19.07.2018 - Gallenblasenpolypen sind ein häufiger Zufallsbefund bei der Sonographie, berichtete Wolfgang Fischbach von der Medizinischen Klinik II am Klinikum Aschaffenburg-Alzenau auf dem 12. Allgemeinmedizin-Update-Seminar am 27. und 28. April 2018 in Wiesbaden. mehr
Aktuelle Meldungen

Gefahrstoffliste 2018 (IFA Report 1/2018)

19.07.2018 - Das Institut für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IFA) hat in der Gefahrstoffliste 2018 die wichtigsten Regelungen für die Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz sowie ergänzende Hinweise in einer Tabelle zusammengefasst. Die vorliegende Version aktualisiert die... mehr
Aktuelle Meldungen

Unfallrisiko bei der Arbeit im vergangenen Jahr weiter gesunken – Unfallversicherung verzeichnete mehr Fälle von arbeitsbedingtem Hautkrebs Jahresbilanz 2017 der gesetzlichen Unfallversicherung veröffentlicht

18.07.2018 - Das Unfallrisiko bei der Arbeit ist im vergangenen Jahr in der gewerblichen Wirtschaft und im öffentlichen Dienst erneut zurückgegangen. Das geht aus den Geschäfts- und Rechnungsergebnissen der Berufsgenossenschaften und Unfallkassen hervor, die ihr Verband, die Deutsche Gesetzliche... mehr
Aktuelle Meldungen

Zurückhaltung mit Sauerstoff beim Herzinfarkt

16.07.2018 - Obwohl eine Sauerstoff-Therapie oft lebensrettend ist, erbrachten in den letzten Jahren mehrere Studien Hinweise darauf, dass eine unkritische Applikation mit einer daraus resultierenden Hyperoxie bei Notfallpatienten die Mortalität erhöht, berichtete Stefan Kluge von der Klinik für... mehr
Aktuelle Meldungen

Gerinnungstests werden durch direkte orale Antikoagulantien beeinflusst

12.07.2018 - Sowohl Routinegerinnungstests als auch spezifische Gerinnungsuntersuchungen wie z. B. Thrombophilietests können durch direkte orale Antikoagulantien (DOAKs) beeinflusst werden, warnte Edelgard Lindhoff-Last vom Cardioangiologischen Centrum Bethanien (CCB) in Frankfurt auf dem 12.... mehr
Aktuelle Meldungen

Verschweigen andauernder Beschwerden bei Antrag auf eine Berufsunfähigkeitsversicherung ist arglistig

07.07.2018 - Ein Versicherungsnehmer, der bei Antrag auf eine (private) Berufsunfähigkeitsversicherung andauernde Beschwerden wie Rückenschmerzen nicht angibt, obwohl ausdrücklich danach gefragt wird, handelt arglistig und gefährdet damit massiv seinen Versicherungsschutz. Das zeigt auch aktuell ein Urteil... mehr
Aktuelle Meldungen

Alternative Therapien für Schlafstörungen nicht empfohlen

05.07.2018 - Alternative und komplementäre Therapien wie Homöopathie und Akupunktur werden für die Behandlung von Schlafstörungen nicht empfohlen, berichten Thorsten Jürgen Doering, Ärztlicher Direktor der Deutschen Klinik für Integrative Medizin und Naturheilverfahren, Bereich Schlafmedizin, in Bad Elster... mehr
Aktuelle Meldungen

Antiseptika im Krankenhaus kritisch einsetzen

03.07.2018 - Während Resistenzen gegen Antibiotika ein häufiges und vieldiskutiertes Problem darstellen, findet die Tatsache, dass die unspezifischer wirkenden Antiseptika – beispielsweise Chlorhexidin und Octenidin – ebenfalls zu Resistenz oder Toleranz führen können, nur wenig Aufmerksamkeit. Diese... mehr
Aktuelle Meldungen

Prüfung der medizinischen Notwendigkeit bei der PKV

02.07.2018 - Eine versicherungsmedizinische Überprüfung der medizinischen Notwendigkeit bei der privaten Krankenversicherung (PKV) lohnt sich v. a. bei bestimmten Konstellationen, berichten Rainer Hakimi, Leitender Gesellschaftsarzt, und Marco Zähringer von der HALLESCHE Krankenversicherung in Stuttgart in... mehr
Aus der Rechtsprechung

BVerfG, Beschluss der 2. Kammer des 1. Senats vom 17.10.2017 – 1 BvR 747/17

29.06.2018 - Leitsätze: 1. Die Begutachtung nach § 4 Abs. 3 Transsexuellengesetz (TSG) darf sich nur auf solche Aspekte beziehen, die für die sachliche Aufklärung der in § 1 Abs. 1 TSG normierten Voraussetzungen des Namens- und Personenstandswechsels relevant sind.... mehr
Aus der Rechtsprechung

OLG Oldenburg, Beschluss vom 24.2.2017 – 5 W 15/17

29.06.2018 - Leitsätze: Überschreitet die vom Sachverständigen eingereichte Rechnung den Vorschussbetrag um mehr als 20 %, so ist seine Vergütung grundsätzlich auf den Vorschussbetrag zu kürzen. Eine Erhöhung des Vorschussbetrages um 20 % kommt dann nicht in Betracht. Wenn der Sachverständige,... mehr
Aktuelle Meldungen

Professionelle Zahnreinigung bei Patienten mit künstlichen Herzklappen nur unter Endokarditis-Prophylaxe

28.06.2018 - Eine regelmäßige professionelle Zahnreinigung verringert generell die Infektionsgefahr und ist daher gerade auch bei Patienten mit künstlichen Herzklappen empfehlenswert, erklärt Vinzenz von Kageneck in der Zeitschrift „HERZ HEUTE“ der Deutschen Herzstiftung (Heft 2/2018). mehr
Aktuelle Meldungen

Keine effektive Prophylaxe der Chemotherapie-induzierten Polyneuropathie

27.06.2018 - Obwohl nicht selten prophylaktisch eingesetzt, können B-Vitamine eine durch Chemotherapie in der Krebsbehandlung verursachte Polyneuropathie nicht verhindern, berichtete Karin Jordan von der Medizinischen Klinik V, Hämatologie, Onkologie, Rheumatologie, am Universitätsklinikum Heidelberg auf... mehr
Aktuelle Meldungen

Prostata-Embolisation zur Therapie des benignen Prostata-Syndroms

25.06.2018 - Die Prostata-Embolisation muss heute als sicheres und moderat effizientes Verfahren beim benignen Prostata-Syndrom (BPS) angesehen werden, erklärte Stephan Madersbacher von der Urologischen Abteilung am Kaiser-Franz-Josef Spital in Wien auf dem Urologie-Update-Seminar am 2. und 3. März 2018 in Köln. mehr
Aktuelle Meldungen

Auf Wechselwirkungen bei Verordnung von Schmerzmitteln achten

23.06.2018 - Wenn ein Schmerzmittel verordnet wird, besteht immer die Gefahr von Wechselwirkungen mit der individuellen Medikation, warnte Berend Groeneveld, Vorstandsmitglied und Patientenbeauftragter des Deutschen Apothekerverbandes (DAV) e.V. sowie Geschäftsführender Vorstand der Bundesvereinigung... mehr
Aktuelle Meldungen

MDK-Behandlungsfehler-Begutachtung: Gutachter bestätigen jeden vierten Fehlervorwurf

22.06.2018 - 13.519 Sachverständigengutachten zu vermuteten Behandlungsfehlern haben die Medizinischen Dienste der Krankenversicherung (MDK) 2017 bundesweit erstellt. Die MDK-Fachärzte bestätigten jeden vierten Behandlungsfehlerverdacht (24,7 Prozent). In jedem fünften Fall (19,9 Prozent) stellten sie fest,... mehr
Aktuelle Meldungen

Prostata-HistoScanning™ zur Diagnostik der Prostatakarzinoms nicht geeignet

21.06.2018 - Das Prostata-HistoScanning™, eine ultraschallbasierte Gewebe-Charakterisierungstechnik zur Diagnostik von Prostatakrebserkrankungen, weist nur eine geringe Vorhersagekraft für einen Tumornachweis in der Prostata auf und ist für eine Krebsfrüherkennung bzw. ein Staging nicht geeignet, berichtete... mehr
Aktuelle Meldungen

Keine studentische Krankenversicherung für Doktoranden

20.06.2018 - Doktoranden, die ihr Promotionsstudium nach Abschluss eines Hochschulstudiums aufnehmen, können nicht von der kostengünstigen Krankenversicherung als Student in der gesetzlichen Krankenversicherung profitieren. Der 12. Senat des Bundessozialgerichts hat die Revisionen der Kläger zurückgewiesen... mehr
Zeitschriftenkonzept

Der MedSach ist im Kreis der gutachtlichtätigen Ärzte seit über 100 Jahren bewährt. Er informiert in jeder Ausgabe aktuell über medizinische und juristische Probleme in Fragen der Begutachtung.

mehr

E-Mail an die Redaktion

Der direkte Draht zu Ihnen ist uns wichtig. Sind Sie mit unserem Angebot zufrieden? Haben Sie neue Ideen? Fehlt Ihnen etwas?

Schreiben Sie uns!

Heidelberger Gespräch

Vom 29. bis 30. Oktober 2018 in Heidelberg, Deutsches Krebsforschungszentrum

Weitere Informationen

 

Bookshop

Hier finden Sie ausgewählte Titel zur Arbeits- und Sozialmedizin.

zum Bookshop

 

Heidelberger Gespräch

Vom 29. - 30.10.2018 in Heidelberg, Deutsches Krebsforschungszentrum dkfz, weitere Informationen hier

Diesen Hinweis ausblenden.