Meldungsarchiv

Aktuelle Meldungen

Strahlentherapie von Hirnmetastasen

25.04.2017 - Bei Vorliegen von Hirnmetastasen ist die Therapieentscheidung abhängig von der Zahl der Läsionen, dem Allgemeinzustand des Patienten, den Vortherapien und nicht zuletzt vom zu Grunde liegenden Primarius, berichtete Prof. Dr. Stephanie E. Combs von der Klinik und Poliklinik für RadioOnkologie... mehr
Aktuelle Meldungen

Patienten mit Claudicatio spinalis: Wann operieren?

21.04.2017 - Patienten mit lumbalen Stenosen und einer typischen Claudicatio-spinalis- Symptomatik ohne neurologisches Defizit werden üblicherweise zunächst konservativ behandelt, berichtete Prof. Dr. Florian Ringel von der Universitätsmedizin Mainz, Neurochirurgische Klinik und Poliklinik, auf dem 6.... mehr
Aktuelle Meldungen

Abklärung nach Trauma der Halswirbelsäule

18.04.2017 - Auch im zurückliegenden Jahr haben sich viele Gruppen mit der Abklärung nach einem Trauma zum Ausschluss einer Wirbelsäulenverletzung („Clearance“) intensiv auseinandergesetzt, erklärte Prof. Dr. Claudius Thomé von der Universitätsklinik für Neurochirurgie Innsbruck auf dem 6.... mehr
Aktuelle Meldungen

Wie die Kultur das Schmerzempfinden beeinflusst

14.04.2017 - Wie Schmerzen empfunden werden, wie mit ihnen umgegangen wird und welche Bedeutung man ihnen beimisst – das ist auch eine Frage der kulturellen Prägung. Gerade in der Schmerztherapie von Migranten kommt es daher immer wieder zu kulturbedingten Missverständnissen. Aus dieser Erfahrung heraus... mehr
Aktuelle Meldungen

Neue Richtlinien zur Behandlung des schweren Schädel-Hirn-Traumas

12.04.2017 - Die neuen Richtlinien der amerikanischen Braintrauma Foundation zur Behandlung des schweren Schädel-Hirn-Traumas sind mit Spannung erwartet worden, berichtete Dr. Stefan Wolf von der Charité – Universitätsmedizin Berlin auf dem 6. Neurochirurgie-Update-Seminar am 17. und 18. März 2017 in... mehr
Aktuelle Meldungen

Rhythmusstörungen bei systemischer Sklerose zeigen hohes Risiko

10.04.2017 - Patienten mit systemischer Sklerose haben eine deutlich erhöhte Mortalität, u. a. aufgrund einer Herzerkrankung. Bei Verdacht auf Herzbeteiligung bei systemischer Sklerose sollte eine kardiologische Abklärung durchgeführt werden, erklärte Prof. Dr. Gabriela Riemekasten von der Klinik für... mehr
Aktuelle Meldungen

Therapie-Deeskalation bei Spondyloarthritiden

07.04.2017 - Die Deeskalation einer Biologika-Therapie von Spondyloarthritiden nach Erreichen einer stabilen Remission ist inzwischen ein etabliertes therapeutisches Vorgehen, berichtete Prof. Dr. Andreas Krause von der Klinik für Innere Medizin, Abteilung Rheumatologie und Klinische Immunologie, am... mehr
Aktuelle Meldungen

Aktuelle EULAR-Empfehlungen zur Therapie des Fibromyalgiesyndroms

05.04.2017 - Über die im letzten Jahr veröffentlichten revidierten Empfehlungen der EULAR (European League Against Rheumatism) für das Management des Fibromyalgiesyndroms berichtete Prof. Dr. Christoph Baerwald vom Department für Innere Medizin, Sektion Rheumatologie, am Universitätsklinikum Leipzig auf dem... mehr
Aktuelle Meldungen

BRCA 1-/BRCA 2-Mutation als Krankheit i. S. der GKV

05.04.2017 - Bei hinreichend gesichertem medizinischem Behandlungsbedarf genügt bereits ein Erkrankungsrisiko, um Ansprüche an die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) auszulösen, erklärt Prof. Dr. jur. Ernst Hauck, Vorsitzender Richter am Bundessozialgericht in Kassel. Das gilt exemplarisch für die BRCA... mehr
Aktuelle Meldungen

Biosimilars in der Rheumatherapie dem Originalpräparat nicht unterlegen

03.04.2017 - Biosimilars sind in der Rheumatherapie dem Originalpräparat (Originator) nicht unterlegen, berichtete Prof. Dr. Klaus Krüger vom Praxiszentrum St. Bonifatius in München auf dem 12. Rheumatologie-Update-Seminar am 17. und 18. März 2017 in Wiesbaden. So belegt eine Reihe von Vergleichsstudien... mehr
Aktuelle Meldungen

Peri-/postpartale Blutungen rechtzeitig erkennen

31.03.2017 - Die postpartale Blutung gehört zu den Hauptursachen der Müttersterblichkeit und stellt weltweit die häufigste mütterliche Todesursache dar, erklärte Prof. Dr. Armin Sablotzki von der Klinik für Anästhesiologie, Intensiv- und Schmerztherapie am Klinikum St. Georg in Leipzig auf dem 8.... mehr
Aktuelle Meldungen

Periphere Nervenblockaden auch intraneural möglich

29.03.2017 - Das klassische Paradigma, dass Injektionen in den Nerven bei peripheren Nervenblockaden vermieden werden müssen, ist in den letzten Jahren ins Schwanken geraten, berichtete Prof. Dr. Hinnerk Wulf von der Klinik für Anästhesie und Intensivtherapie am Universitätsklinikum Marburg auf dem 8.... mehr
Aktuelle Meldungen

Zunehmende Leistungen in der Berufsunfähigkeitsversicherung

29.03.2017 - Die deutschen Lebensversicherer haben ihren Kunden im vergangenen Jahr so hohe Leistungen ausgezahlt wie noch nie zuvor, wie aus den vollständigen Geschäftszahlen für 2016 hervorgeht, berichtete am Mo. 27.3.2017 der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV). mehr
Aktuelle Meldungen

Medikamentenbedingte Zwischenfälle bei Regionalanästhesien

20.03.2017 - Komplikationen bei Regionalanästhesien kommen durchaus vor, erklärte Prof. Dr. Hinnerk Wulf von der Klinik für Anästhesie und Intensivtherapie am Universitätsklinikum Marburg auf dem 8. Anästhesie-Update-Seminar am 3. und 4. März 2017 in Mainz. mehr
Aktuelle Meldungen

Arzthaftung: Aktuelle Behandlungsfehlerstatistik

20.03.2017 - An die Gutachterkommissionen und Schlichtungsstellen der Ärztekammern wurden 2015 insgesamt 11.822 vermutete Arzthaftungsfälle herangetragen, berichtete Prof. Dr. Dr. Thomas Hachenberg von der Klinik für Anästhesiologie und Intensivtherapie am Universitätsklinikum Magdeburg auf dem 8.... mehr
Aktuelle Meldungen

Dokumentationspflicht des Arztes

20.03.2017 - Der Arzt unterliegt einer Dokumentationspflicht bezüglich der erhobenen Befunde, der Diagnosen und der unternommenen oder veranlassten Behandlungen, erklärte Prof. Dr. Dr. Thomas Hachenberg von der Klinik für Anästhesiologie und Intensivtherapie am Universitätsklinikum Magdeburg auf dem 8.... mehr
Aktuelle Meldungen

Eierstockkrebs durch Asbest - Anerkennung "wie eine Berufskrankheit" möglich

20.03.2017 - Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat eine neue wissenschaftliche Empfehlung zu "Ovarialkarzinom durch Asbest" veröffentlicht. Damit liegen für ein weiteres Krankheitsbild ausreichende wissenschaftliche Erkenntnisse vor, um diese Erkrankungen künftig "wie eine Berufskrankheit" (§ 9... mehr
Aktuelle Meldungen

Psychische Folgen der Adipositaschirurgie: Nicht für jeden eignet sich der Eingriff Experten plädieren für bessere psychotherapeutische Versorgung nach der OP

20.03.2017 - Berlin – Operative Eingriffe zur Reduktion des Körpergewichts werden in den letzten Jahren immer häufiger durchgeführt. Während die meisten Menschen von einer solchen Operation sowohl körperlich als auch psychisch profitieren, konnten Mediziner bei einem Teil der Patienten negative Auswirkungen... mehr
Aktuelle Meldungen

Deutsche Gesellschaft für Chirurgie beklagt erhebliche Defizite in der Patientenversorgung

20.03.2017 - Auf dem 134. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie (DGCH) vom
21. bis 24. März 2017 in München diskutieren Chirurgen unter dem Motto
„Verantwortung, Vertrauen, Sicherheit“, wie die Infrastruktur im Sinne des Patienten angepasst werden müsste. mehr
Aktuelle Meldungen

Das Gutachten im Arzthaftungsprozess in der aktuellen Rechtsprechung

15.03.2017 - Die Arzthaftung hat auch in den Jahren 2015/2016 eine Fülle von Gerichtsentscheidungen ausgelöst, berichtet Prof. Dr. Andreas Spickhoff, Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht und Medizinrecht und Leiter der Forschungsstelle für Medizinrecht an der Ludwig-Maximilians-Universität München.... mehr
Aktuelle Meldungen

„Liquid Biopsy“ derzeit noch experimentell

15.03.2017 - Neuere Verfahren wie z. B. die „Liquid Biopsy“ können bei Krebspatienten in der Zukunft möglicherweise eine erneute Gewebeentnahme zu Kontrolle des Krankheitsverlaufs ersetzen, berichtete Prof. Dr. Andrea Tannapfel vom Institut für Pathologie an der Ruhr-Universität Bochum auf dem 25.... mehr
Aktuelle Meldungen

Der Begriff der Behandlung in der privaten Krankenversicherung

01.03.2017 - Die Unternehmen der privaten Krankenversicherung (PKV) leisten nicht für Versicherungsfälle, die vor Beginn des Versicherungsschutzes eingetreten sind, wobei der Versicherungsfall mit der Heilbehandlung beginnt, d. h. der ärztlichen Tätigkeit, die durch die betreffende Krankheit verursacht... mehr
Aktuelle Meldungen

Berufsunfähigkeitsversicherung: Welche Tätigkeit ist maßgebend?

01.03.2017 - Bei einer Begutachtung für die (private) Berufsunfähigkeitsversicherung ist für den medizinischen Sachverständigen entscheidend, welche konkrete berufliche Tätigkeit er seiner Beurteilung zugrunde legen soll. Zu einer entsprechenden Fragestellung (in einem Fall von konkreter Verweisung auf eine... mehr
Aktuelle Meldungen

Unterschätzte Gefahr Stolper-, Rutsch- und Sturzunfälle führen häufig zu Verletzungen bei der Arbeit

22.02.2017 - Unterschätzte Gefahr Stolper-, Rutsch- und Sturzunfälle führen häufig zu Verletzungen bei der Arbeit 14.02.2017 Eine kleine Unachtsamkeit beim Treppensteigen, eine wacklige Leiter oder ein rutschiger Boden - und schon ist es passiert. Eine der häufigsten Unfallursachen im Betrieb ist das... mehr
Aktuelle Meldungen

Unfallversicherungsschutz abhängig vom Pflegebedarf

22.02.2017 - Menschen, die sich unentgeltlich um eine pflegebedürftige Person kümmern, sind in vielen Fällen gesetzlich unfallversichert. Mit dem zweiten Pflegestärkungsgesetz, das zum 1. Januar 2017 in Kraft getreten ist, hat der Gesetzgeber den Begriff der Pflegebedürftigkeit erweitert. Geistige und... mehr
Zeitschriftenkonzept

Der MedSach ist im Kreis der gutachtlichtätigen Ärzte seit über 100 Jahren bewährt. Er informiert in jeder Ausgabe aktuell über medizinische und juristische Probleme in Fragen der Begutachtung.

mehr

E-Mail an die Redaktion

Der direkte Draht zu Ihnen ist uns wichtig. Sind Sie mit unserem Angebot zufrieden? Haben Sie neue Ideen? Fehlt Ihnen etwas?

Schreiben Sie uns!

Heidelberger Gespräch

Vom 28. bis 29. September 2016 in Heidelberg, Deutsches Krebsforschungszentrum

Weitere Informationen

 

Bookshop

Hier finden Sie ausgewählte Titel zur Arbeits- und Sozialmedizin.

zum Bookshop

 

Heidelberger Gespräch

Vom 28.-29.09 2016 in Heidelberg, Deutsches Krebsforschungszentrum dkfz, weitere Informationen hier

Diesen Hinweis ausblenden.