Meldungsarchiv

Aktuelle Meldungen

Arzthaftung: Aktuelle Behandlungsfehlerstatistik

20.03.2017 - An die Gutachterkommissionen und Schlichtungsstellen der Ärztekammern wurden 2015 insgesamt 11.822 vermutete Arzthaftungsfälle herangetragen, berichtete Prof. Dr. Dr. Thomas Hachenberg von der Klinik für Anästhesiologie und Intensivtherapie am Universitätsklinikum Magdeburg auf dem 8.... mehr
Aktuelle Meldungen

Dokumentationspflicht des Arztes

20.03.2017 - Der Arzt unterliegt einer Dokumentationspflicht bezüglich der erhobenen Befunde, der Diagnosen und der unternommenen oder veranlassten Behandlungen, erklärte Prof. Dr. Dr. Thomas Hachenberg von der Klinik für Anästhesiologie und Intensivtherapie am Universitätsklinikum Magdeburg auf dem 8.... mehr
Aktuelle Meldungen

Eierstockkrebs durch Asbest - Anerkennung "wie eine Berufskrankheit" möglich

20.03.2017 - Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat eine neue wissenschaftliche Empfehlung zu "Ovarialkarzinom durch Asbest" veröffentlicht. Damit liegen für ein weiteres Krankheitsbild ausreichende wissenschaftliche Erkenntnisse vor, um diese Erkrankungen künftig "wie eine Berufskrankheit" (§ 9... mehr
Aktuelle Meldungen

Psychische Folgen der Adipositaschirurgie: Nicht für jeden eignet sich der Eingriff Experten plädieren für bessere psychotherapeutische Versorgung nach der OP

20.03.2017 - Berlin – Operative Eingriffe zur Reduktion des Körpergewichts werden in den letzten Jahren immer häufiger durchgeführt. Während die meisten Menschen von einer solchen Operation sowohl körperlich als auch psychisch profitieren, konnten Mediziner bei einem Teil der Patienten negative Auswirkungen... mehr
Aktuelle Meldungen

Deutsche Gesellschaft für Chirurgie beklagt erhebliche Defizite in der Patientenversorgung

20.03.2017 - Auf dem 134. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie (DGCH) vom
21. bis 24. März 2017 in München diskutieren Chirurgen unter dem Motto
„Verantwortung, Vertrauen, Sicherheit“, wie die Infrastruktur im Sinne des Patienten angepasst werden müsste. mehr
Aktuelle Meldungen

Das Gutachten im Arzthaftungsprozess in der aktuellen Rechtsprechung

15.03.2017 - Die Arzthaftung hat auch in den Jahren 2015/2016 eine Fülle von Gerichtsentscheidungen ausgelöst, berichtet Prof. Dr. Andreas Spickhoff, Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht und Medizinrecht und Leiter der Forschungsstelle für Medizinrecht an der Ludwig-Maximilians-Universität München.... mehr
Aktuelle Meldungen

„Liquid Biopsy“ derzeit noch experimentell

15.03.2017 - Neuere Verfahren wie z. B. die „Liquid Biopsy“ können bei Krebspatienten in der Zukunft möglicherweise eine erneute Gewebeentnahme zu Kontrolle des Krankheitsverlaufs ersetzen, berichtete Prof. Dr. Andrea Tannapfel vom Institut für Pathologie an der Ruhr-Universität Bochum auf dem 25.... mehr
Aktuelle Meldungen

Der Begriff der Behandlung in der privaten Krankenversicherung

01.03.2017 - Die Unternehmen der privaten Krankenversicherung (PKV) leisten nicht für Versicherungsfälle, die vor Beginn des Versicherungsschutzes eingetreten sind, wobei der Versicherungsfall mit der Heilbehandlung beginnt, d. h. der ärztlichen Tätigkeit, die durch die betreffende Krankheit verursacht... mehr
Aktuelle Meldungen

Berufsunfähigkeitsversicherung: Welche Tätigkeit ist maßgebend?

01.03.2017 - Bei einer Begutachtung für die (private) Berufsunfähigkeitsversicherung ist für den medizinischen Sachverständigen entscheidend, welche konkrete berufliche Tätigkeit er seiner Beurteilung zugrunde legen soll. Zu einer entsprechenden Fragestellung (in einem Fall von konkreter Verweisung auf eine... mehr
Aktuelle Meldungen

Unterschätzte Gefahr Stolper-, Rutsch- und Sturzunfälle führen häufig zu Verletzungen bei der Arbeit

22.02.2017 - Unterschätzte Gefahr Stolper-, Rutsch- und Sturzunfälle führen häufig zu Verletzungen bei der Arbeit 14.02.2017 Eine kleine Unachtsamkeit beim Treppensteigen, eine wacklige Leiter oder ein rutschiger Boden - und schon ist es passiert. Eine der häufigsten Unfallursachen im Betrieb ist das... mehr
Aktuelle Meldungen

Unfallversicherungsschutz abhängig vom Pflegebedarf

22.02.2017 - Menschen, die sich unentgeltlich um eine pflegebedürftige Person kümmern, sind in vielen Fällen gesetzlich unfallversichert. Mit dem zweiten Pflegestärkungsgesetz, das zum 1. Januar 2017 in Kraft getreten ist, hat der Gesetzgeber den Begriff der Pflegebedürftigkeit erweitert. Geistige und... mehr
Aktuelle Meldungen

Geschäftsentwicklung beim Bundessozialgericht im Jahr 2016

13.02.2017 - Der Geschäftsanfall beim Bundessozialgericht lag im vergangenen Jahr mit 3.691 Neueingängen in sämtlichen Verfahrensarten zwar deutlich unter dem des Jahres 2015; er war aber höher als in den "Rekordjahren" 2012 und 2013. Bei den Revisionen stiegen die Neueingänge gegenüber 2015 um 4,4 %, bei... mehr
Aktuelle Meldungen

Dekompressionskrankheit als Unfall i. S. der privaten Unfallversicherung

09.02.2017 - Auch bei einer Dekompressionskrankheit eines Tauchers als Folge zu schnellen Auftauchens ohne Einhaltung der erforderlichen Zwischenstopps kann es sich um einen Unfall im Sinne der Allgemeinen Unfallversicherungsbedingungen der privaten Unfallversicherung (AUB) handeln, erklärte das Berliner... mehr
Aktuelle Meldungen

Sedierung in der Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde

08.02.2017 - Die Bedeutung einer umfassenden Anamnese und Befunderhebung vor Durchführung von Sedierungsverfahren in der Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde wird in allen Leitlinien und Therapieempfehlungen herausgestellt, erklärte Dr. Dr. Wolfgang Jakobs von der Privatklinik für zahnärztliche Implantologie... mehr
Aktuelle Meldungen

Untaugliche WHO-Tabelle zur Einteilung von Schwerhörigkeiten

08.02.2017 - Für die Bestimmung von Schwerhörigkeitsgraden sind nach den Begutachtungsvorgaben für Deutschland ton- und sprachaudiometrische Untersuchungen erforderlich. Nur ersatzweise kann das Sprachaudiogramm, falls vom Untersuchten die deutsche Sprache nur unvollständig beherrscht wird, auch noch durch... mehr
Aktuelle Meldungen

Vorbeugung und Behandlung der infizierten Osteoradionekrose

08.02.2017 - Nach einer Bestrahlung im Kopf-Hals-Bereich kommt es nicht selten zu einer infizierten Osteoradionekrose (IORN), berichtete Prof. Dr. Dr. Knut A. Grötz von der Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie an den HELIOS Dr. Horst Schmidt Kliniken, Wiesbaden, auf dem 8. Mund-, Kiefer- und... mehr
Aktuelle Meldungen

Komplikationen der Blutgerinnung in der oralen Chirurgie

08.02.2017 - Die zahnärztliche Chirurgie/Oralchirurgie ist unvermeidbar mit Blutungsereignissen verbunden, die sich als intraoperative Blutungskomplikationen oder auch als Nachblutungen ergeben können, erklärte Prof. Dr. Gerhard Wahl von der Poliklinik für Chirurgische Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde am... mehr
Aktuelle Meldungen

Adenotonsillektomie effektiv bei schlafbezogenen Atmungsstörungen

06.02.2017 - Die Adenotonsillektomie ist offenbar nicht nur bei Kindern mit obstruktiven schlafbezogenen Atmungsstörungen effektiv, wie bisher schon bekannt, sondern auch bei Erwachsenen, berichtete Prof. Dr. Dr. Walter Hochban von der Praxis für Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie, Plastische Operationen aus... mehr
Aktuelles für den Gutachter

Neues Curriculum „Verkehrs­medizinische Begutachtung“ der Bundesärztekammer

04.01.2017 - Berlin – Ein neues Fortbildungscurriculum „Verkehrsmedizinische Begutachtung“ hat die Bundesärztekammer vorgestellt. Es wendet sich an alle Ärzte, die Interesse haben, ihre Kenntnisse in der Verkehrsmedizin zu erweitern. „Ziel ist, allen Ärzten grundlegendes Wissen in der Verkehrsmedizin für... mehr
Aus der Rechtsprechung

Bayerisches LSG, Beschluss vom 4.8.2016 – L 15 RF 15/16

22.12.2016 - Leitsatz: Eine besonders hervorgehobene berufliche Position oder eine überdurchschnittliche wissenschaftliche Qualifikation des Sachverständigen sind kein Kriterium bei der Bestimmung der Honorargruppe. Aus den Gründen: In dem … schwerbehindertenrechtlichen Berufungsverfahren erstellte... mehr
Aktuelle Meldungen

Keine Herabsetzung einer Verletztenrente wegen neuer prothetischer Versorgung eines Unfallverletzten

21.12.2016 - Eine Verletztenrente der gesetzlichen Unfallversicherung kann nicht allein deshalb herabgesetzt werden, weil der durch den Arbeitsunfall Verletzte eine neue mikroprozessorgesteuerte Beinprothese erhalten hat. In der gesetzlichen Unfallversicherung werden die dauerhaften gesundheitlichen... mehr
Aktuelle Meldungen

Pflegereform 2017: Neue Pflegebegutachtung startet zum 1. Januar 2017

19.12.2016 - Zum 1. Januar tritt die Pflegereform in Kraft. Kern ist die Einführung eines neuen, umfassenden Pflegebedürftigkeitsbegriffs. Damit ändert sich die Pflegebegutachtung durch den MDK (Medizinischer Dienst der Krankenversicherung) grundlegend. Mehr Menschen als bisher werden Zugang zu den... mehr
Aktuelle Meldungen

Keine Haftung des Betreuers bei redlicher Verwendung der zu Unrecht gezahlten Rente

15.12.2016 - Die gerichtlich bestellte Betreuerin verwendete, ohne Kenntnis vom Tod des Betreuten zu haben, die nach dessen Tod zu Unrecht gezahlte Rente zur Begleichung seiner offenen Rechnungen. Der Rentenversicherungsträger forderte von der Betreuerin, als er vom Tod des Versicherten erfuhr, die... mehr
Aktuelle Meldungen

Vorschläge für Weiterentwicklung des Berufskrankheitenrechts

05.12.2016 - Das Recht der Berufskrankheiten soll weiterentwickelt werden. Das hat die Mitgliederversammlung des Verbandes der Berufsgenossenschaften und Unfallkassen, der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) heute in Berlin beschlossen. In ihrem Weißbuch schlagen die Vertreterinnen und... mehr
Aktuelle Meldungen

Keine Studien zu Schlaganfallvorsorge mit Ultraschall

28.11.2016 - Die Ultraschalluntersuchung der Halsschlagadern ist eine häufige IGeL. Studien zum Nutzen haben die Experten des IGeL-Monitors dennoch keine gefunden. Mögliche Schäden sind aber erwartbar. mehr
Zeitschriftenkonzept

Der MedSach ist im Kreis der gutachtlichtätigen Ärzte seit über 100 Jahren bewährt. Er informiert in jeder Ausgabe aktuell über medizinische und juristische Probleme in Fragen der Begutachtung.

mehr

E-Mail an die Redaktion

Der direkte Draht zu Ihnen ist uns wichtig. Sind Sie mit unserem Angebot zufrieden? Haben Sie neue Ideen? Fehlt Ihnen etwas?

Schreiben Sie uns!

Heidelberger Gespräch

Vom 28. bis 29. September 2016 in Heidelberg, Deutsches Krebsforschungszentrum

Weitere Informationen

 

Bookshop

Hier finden Sie ausgewählte Titel zur Arbeits- und Sozialmedizin.

zum Bookshop

 

Heidelberger Gespräch

Vom 28.-29.09 2016 in Heidelberg, Deutsches Krebsforschungszentrum dkfz, weitere Informationen hier

Diesen Hinweis ausblenden.