Antiseptika im Krankenhaus kritisch einsetzen

Während Resistenzen gegen Antibiotika ein häufiges und vieldiskutiertes Problem darstellen, findet die Tatsache, dass die unspezifischer wirkenden Antiseptika – beispielsweise Chlorhexidin und Octenidin – ebenfalls zu Resistenz oder Toleranz führen können, nur wenig Aufmerksamkeit. Diese Problematik wurde auf dem Kongress für Infektionskrankheiten und Tropenmedizin (KIT 2018) vom 20. bis 23. Juni 2018 in Köln kritisch analysiert.
Aktuelle Meldungen

Vorsicht mit Kortison-Präparaten in der Rheumatherapie

15.10.2018 - Vor der unkritischen Anwendung von Kortison-Präparaten in der Rheumatherapie warnte Andreas Krause, Chefarzt der Klinik für Rheumatologie und klinische Immunologie am Immanuel Krankenhaus Berlin, auf dem 46. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie (DGRh) vom 19. bis 22. September... mehr
Aktuelle Meldungen

Vorsicht vor komplementärmedizinischen Konzepten

11.10.2018 - Angeblich „individuelle Behandlungskonzepte in der Komplementärmedizin“ werden auf der 52. Medizinische Woche vom 31. Oktober bis 4. November 2018 in Baden-Baden propagiert. Veranstaltet von der Ärztegesellschaft für Erfahrungsheilkunde e.V. (EHK), handelt es sich dabei um die größte... mehr
Aktuelle Meldungen

Professionelle Zahnreinigung bei Patienten mit künstlichen Herzklappen nur unter Endokarditis-Prophylaxe

08.10.2018 - Eine regelmäßige professionelle Zahnreinigung verringert generell die Infektionsgefahr und ist daher gerade auch bei Patienten mit künstlichen Herzklappen empfehlenswert, erklärt Vinzenz von Kageneck in der Zeitschrift „HERZ HEUTE“ der Deutschen Herzstiftung (Heft 2/2018). mehr
Aktuelle Meldungen

Soziale Entschädigung bei Internierung in unmittelbarer Nähe von Atomwaffentestgelände möglich

06.10.2018 - Der 9. Senat des Bundessozialgerichts hat am 27. September 2018 entschieden, dass die von einem in Kasachstan gelegenen Atomwaffentestgelände ausgehende Strahlung für die in unmittelbarer Nähe internierten Wolgadeutschen Versorgungsansprüche wegen erlittener Gesundheitsschäden auslösen kann... mehr
Aktuelle Meldungen

Deeskalation in der Rheumatherapie möglich

04.10.2018 - Wurde in der Behandlung einer rheumatoiden Arthritis unter einer Therapie mit Biologika das Therapieziel der Remission erreicht, besteht die Möglichkeit der Deeskalation, d. h. der Dosisreduktion der Therapie aus ökonomischen Gründen, berichtete Christoph Fiehn, Tagungspräsident der Deutschen... mehr
Aktuelle Meldungen

Immuntherapie beim Darmkrebs noch Off-Label-Use

01.10.2018 - Wolfgang Schepp, Chefarzt der Klinik für Gastroenterologie, Hepatologie und Gastroenterologische Onkologie am Klinikum Bogenhausen in München und Präsident des Kongresses „Viszeralmedizin 2018“ im September 2018 in Berlin, kritisiert, dass die in Europa und in Deutschland geltenden Leitlinien... mehr
Aktuelle Meldungen

Amputationen bei pAVK und Diabetes möglichst vermeiden

28.09.2018 - Extremitätenamputationen bei Patienten mit peripherer arterieller Verschlusskrankheit (pAVK) und/oder diabetischem Fußsyndrom werden immer noch sehr häufig durchgeführt, obwohl technische Entwicklungen und wachsende Erfahrung mit interventionellen Techniken inzwischen die Möglichkeiten der... mehr
Aktuelle Meldungen

Sofortiges Handeln bei Sepsis erforderlich!

25.09.2018 - Die Anfangsdiagnose einer Sepsis ist - trotz vieler wissenschaftlicher Entwicklungen - nach wie vor schwer zu stellen, berichten Matthias Kochanek und Kollegen von der Klinik I für Innere Medizin am Universitätsklinikum Köln. Nach wie vor bedarf es dazu entsprechender Erfahrung. mehr
Aktuelle Meldungen

Weniger tödliche Arbeitsunfälle im ersten Halbjahr 2018 Verdachtsanzeigen wegen hellem Hautkrebs nehmen weiter zu

24.09.2018 - Die Zahl der tödlichen Arbeitsunfälle ist im ersten Halbjahr 2018 gesunken. Das geht aus vorläufigen Zahlen der Berufsgenossenschaften und Unfallkassen hervor, die ihr Verband, die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) heute veröffentlicht hat. mehr
Aktuelle Meldungen

Basistherapeutika bei atopischer Dermatitis: Effektiv, aber nur sehr eingeschränkt verordnungsfähig

20.09.2018 - Der Einsatz von Basistherapeutika spielt bei der Therapie des atopischen Ekzems in aktiven Phasen, aber auch als Intervalltherapeutika in nicht-entzündlich geprägten Phasen eine wichtige Rolle, berichtete Thomas Dirschka von der Centroderm Klinik Wuppertal auf dem 12.... mehr
Aktuelle Meldungen

Methotrexat zur Therapie der Psoriasis

17.09.2018 - Methotrexat ist ein gutes Einstiegsmedikament in die Systemtherapie der Psoriasis und gerade für die Hausarztpraxis gut geeignet, betonte Thomas Dirschka von der Centroderm Klinik Wuppertal auf dem 12. Allgemeinmedizin-Update-Seminar am 27. und 28. April 2018 in Wiesbaden. mehr
Aktuelle Meldungen

Brain-Reading: Wie Neurowissenschaftler Gedanken lesen

17.09.2018 - Die Grundidee des Brain-Readings ist, dass jeder Gedanke mit einem charakteristischen Aktivierungsmuster im Gehirn einhergeht. Hirnforscher können heute im Versuchslabor die Absichten von Menschen erkennen, teilweise schon bevor diese den Probanden selbst bewusst sind. Als Lügendetektor vor... mehr
Aktuelle Meldungen

Anforderungen an Verweisungsberufe i. R. der Berufsunfähigkeitsversicherung

15.09.2018 - Zu den Anforderungen an Verweisungsberufe im Rahmen der (privaten) Berufsunfähigkeitsversicherung äußerte sich das Oberlandesgericht (OLG) Saarbrücken mit Urteil vom 26.4.2017 (AZ: 5 U 27/15), über das die Fachzeitschrift „Versicherungsrecht“ berichtet mehr
Aktuelle Meldungen

Versicherte dürfen sich auf Kosten ihrer Krankenkasse eine fiktiv genehmigte Operation in der Türkei privat besorgen

14.09.2018 - Entscheidet eine Krankenkasse nicht zeitgerecht über einen Antrag auf Hautstraffungsoperation und lehnt sie es ab, dem Leistungsberechtigten die deswegen fiktiv genehmigte Leistung als Naturalleistung zur Verfügung zu stellen, hat sie dem Leistungsberechtigten die hierdurch entstandenen Kosten... mehr
Aktuelle Meldungen

Aktuelle Behandlungskonzepte der Rosazea

13.09.2018 - Die Behandlungsmöglichkeiten der Rosazea haben sich in den vergangenen 10 Jahren erheblich verbessert, erklärte Thomas Dirschka von der Centroderm Klinik Wuppertal auf dem 12. Allgemeinmedizin-Update-Seminar am 27. und 28. April 2018 in Wiesbaden, wobei das verbesserte Verständnis der... mehr
Aktuelle Meldungen

TCM-Behandlung einer Depression fällt nicht unter die Leistungspflicht der PKV

10.09.2018 - Eine Behandlung einer Depression nach dem Konzept der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) in einer TCM-Klinik fällt nicht unter die Leistungspflicht der privaten Krankenversicherung (PKV), erklärte das Oberlandesgericht (OLG) Hamm mit Urteil vom 30.8.2017 (AZ: 20 U 137/16), über das die... mehr
Aktuelle Meldungen

Hinweis auf psychischen Befund im Entlassungsbericht ist zulässig

06.09.2018 - Ein Patient kann nicht verlangen, dass in einem ärztlichen Entlassungsbericht ein (angeblich diskriminierender) Befund ausgelassen oder ein Hinweis darauf entfernt wird, erklärte das Oberlandesgericht (OLG) Koblenz mit Beschlüssen vom 8.1.2018 und 6.2.2018 (AZ: 5 U 1184/17), worüber die... mehr
Aktuelle Meldungen

Vorsicht mit hochdosierter SSRI-Therapie bei Jugendlichen

03.09.2018 - Im Zusammenhang mit der Thematik von suizidalem Verhalten wurde in den vergangenen Jahren häufig auf das erhöhte Risiko für suizidales Verhalten unter Einnahme von Selektiven Serotonin-Wiederaufnahmehemmern (SSRIs) in der Altersgruppe der Adoleszenten hingewiesen, berichtete Paul Plener von der... mehr
Aus der Rechtsprechung

Zu den Voraussetzungen für die Ladung eines Sachverständigen zur mündlichen Verhandlung BVerfG, Beschluss vom 2.5.2018 – 1 BvR 2420/15:

30.08.2018 - Leitsatz: Der Anspruch auf rechtliches Gehör (Art. 103 Abs. 1 GG) umfasst grundsätzlich auch die Anhörung gerichtlicher Sachverständiger. Dies erfordert jedoch nicht, einem rechtzeitigen und nicht missbräuchlichen Antrag auf Anhörung der Sachverständigen ausnahmslos Folge zu leisten.... mehr
Aktuelle Meldungen

Keine Effektivität von Cannabis bei Morbus Parkinson

30.08.2018 - An der Tauglichkeit der Cannabistherapie für Parkinsonpatienten bestehen berechtigte Zweifel, berichtete Frank Erbguth von der Klinik für Neurologie am Klinikum Nürnberg – Paracelsus Medizinische Privatuniversität auf dem 12. Allgemeinmedizin-Update-Seminar am 27. und 28. April 2018 in Wiesbaden. mehr
Aktuelle Meldungen

Beginn der Berufsunfähigkeit

29.08.2018 - Der medizinische Sachverständige muss wissen, wie der Beginn der Berufsunfähigkeit bei der (privaten) Berufsunfähigkeitsversicherung (üblicherweise) definiert ist, da er ansonsten in seinem Gutachten erhebliche Fehler machen kann. Dazu macht das Oberlandesgericht (OLG) Frankfurt/Main mit Urteil... mehr
Aktuelle Meldungen

Spezielle Behandlungsempfehlungen bei pAVK

27.08.2018 - In der neuen Leitlinie der ESC (European Society of Cardiology) wird empfohlen, bei stabiler peripherer arterieller Verschlusskrankheit (pAVK) und gleichzeitiger Indikation für eine langfristige orale Antikoagulation auf eine Thrombozytenaggregationshemmung ganz zu verzichten, erklärte Edelgard... mehr
Aktuelle Meldungen

Simultandiagnostik bei somatoformen Störungen

23.08.2018 - Bei der Diagnostik somatoformer Störungen ist eine so genannte Simultandiagnostik anzustreben, erklärte Claas Lahmann vom Zentrum für Psychische Erkrankungen, Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie am Universitätsklinikum Freiburg, auf dem 12. Allgemeinmedizin-Update-Seminar am... mehr
Aktuelle Meldungen

Langzeittherapien der Borreliose nicht sinnvoll

20.08.2018 - In einer hochrangig publizierten Studie wurde erneu belegt, dass die vielfach von selbsternannten Borreliose-Spezialisten propagierten wiederholten Langzeittherapien der (vermeintlichen) Borreliose oder deren Residuen nicht sinnvoll sind und allenfalls einen Plazeboeffekt bedienen, berichtete... mehr
Aktuelle Meldungen

Kritik an „Darm-Ökogrammen“

16.08.2018 - Seit einigen Jahren werden fragwürdige sogenannte „Darm-Ökogramme“ zur Analyse des intestinalen Mikrobioms und Aufdeckung einer möglichen Dysbiose angeboten, berichtete Wolfgang Fischbach von der Medizinischen Klinik II am Klinikum Aschaffenburg-Alzenau auf dem 12.... mehr
Zeitschriftenkonzept

Der MedSach ist im Kreis der gutachtlichtätigen Ärzte seit über 100 Jahren bewährt. Er informiert in jeder Ausgabe aktuell über medizinische und juristische Probleme in Fragen der Begutachtung.

mehr

E-Mail an die Redaktion

Der direkte Draht zu Ihnen ist uns wichtig. Sind Sie mit unserem Angebot zufrieden? Haben Sie neue Ideen? Fehlt Ihnen etwas?

Schreiben Sie uns!

Heidelberger Gespräch

Vom 29. bis 30. Oktober 2018 in Heidelberg, Deutsches Krebsforschungszentrum

Weitere Informationen

 

Bookshop

Hier finden Sie ausgewählte Titel zur Arbeits- und Sozialmedizin.

zum Bookshop

 

Heidelberger Gespräch

Vom 29. - 30.10.2018 in Heidelberg, Deutsches Krebsforschungszentrum dkfz, weitere Informationen hier

Diesen Hinweis ausblenden.