Kompletten Artikel als PDF kaufen

Unten finden Sie eine Vorschau auf den Inhalt. Der Preis für diesen Artikel im Volltext beträgt 30,00 EUR inkl. MwSt. Sie bekommen den Artikel in wenigen Minuten bequem als PDF an Ihr E-Mail-Postfach geschickt.

MedSach Ausgabe: 01-2019, Seite 18 - 22
V. Bäuerle, St. Martin, M. Lorenz

Diabetes mellitus Typ 1 – Impfschadensfolge? Eine Literaturübersicht

Abstract deutsch

Zusammenfassung: Der Diabetes Typ 1 ist ein autoimmunologisches Krankheitsbild. Er ist gekennzeichnet durch eine sich meist über Jahre erstreckende, in der Regel autoimmunologisch bedingte progrediente Zerstörung der insulinproduzierenden Betazellen des Pankreas. Ein ursächlicher Zusammenhang zwischen Erstmanifestation eines Diabetes mellitus Typ 1 und einer zeitnahen Impfung besteht nicht.

Stichworte: Impfung – Diabetes mellitus Typ 1 – Begutachtung – soziales Entschädigungsrecht – Kannversorgung

Abstract English

Diabetes mellitus type 1: result of vaccine damage? A literature review

Abstract: Diabetes type 1 is an autoimmune disease. The immune system attacks the insulin-producing beta cells in the pancreas and destroys them over a number of years. There is no causal connection between the first manifestations of diabetes mellitus type 1 and prior vaccination.

Keywords: vaccination diabetes mellitus type 1 expert opinion social compensation law discretionary benefits

Anschrift des Verfassers:
Dr. med. Viktor Bäuerle
Zentrum Bayern Familie und Soziales
Bayerstraße 32
80335 München

Prof. Dr. med. Stephan Martin
Chefarzt für Diabetologie und Direktor des Westdeutschen Diabetes- und Gesundheitszentrum (WDGZ)
Hohensandweg 37
40591 Düsseldorf

Dr. med. Margarethe Lorenz
Zentrum Bayern Familie und Soziales Leitende Ärztin / Abteilungsdirektorin
Hegelstr. 2 95447 Bayreuth

 

  • Zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Schlagworte zu diesem Artikel:

Betazelle (74%)Pankreas (62%)Diabetes (61%)

Weitere Artikel zum Thema

Zeitschriftenkonzept

Der MedSach ist im Kreis der gutachtlichtätigen Ärzte seit über 100 Jahren bewährt. Er informiert in jeder Ausgabe aktuell über medizinische und juristische Probleme in Fragen der Begutachtung.

mehr

E-Mail an die Redaktion

Der direkte Draht zu Ihnen ist uns wichtig. Sind Sie mit unserem Angebot zufrieden? Haben Sie neue Ideen? Fehlt Ihnen etwas?

Schreiben Sie uns!

Bookshop

Hier finden Sie ausgewählte Titel zur Arbeits- und Sozialmedizin.

zum Bookshop

 

Seite drucken