Kompletten Artikel als PDF kaufen

Unten finden Sie eine Vorschau auf den Inhalt. Der Preis für diesen Artikel im Volltext beträgt 30,00 EUR inkl. MwSt. Sie bekommen den Artikel in wenigen Minuten bequem als PDF an Ihr E-Mail-Postfach geschickt.

MedSach Ausgabe: 03-2016

Invaliditätsbemessung von Schulterschäden im Bereich der privaten Unfallversicherung im Spiegel der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofes

Kommentar zu dem gleichnamigen Beitrag von Elmar Ludolph und Frank Schröter in MedSach-Heft 2/2016, 46-48

Ausgangslage
Es ist von einem „um Verständnis bemühten durchschnittlichen medizinischen Sachverständigen“ auch nicht andeutungsweise nachvollziehbar, wie der BGH die Neuformulierung der AUB in seiner aktuellen Entscheidung vom 01. April 2015 (IV ZR 104/13) im Sinne eines durchschnittlichen Versicherungsnehmers und unter Berücksichtigung der von ihm verfolgten Interessen so interpretiert, dass nichts in den AUB darauf hindeute, „…

 

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden
Zeitschriftenkonzept

Der MedSach ist im Kreis der gutachtlichtätigen Ärzte seit über 100 Jahren bewährt. Er informiert in jeder Ausgabe aktuell über medizinische und juristische Probleme in Fragen der Begutachtung.

mehr

E-Mail an die Redaktion

Der direkte Draht zu Ihnen ist uns wichtig. Sind Sie mit unserem Angebot zufrieden? Haben Sie neue Ideen? Fehlt Ihnen etwas?

Schreiben Sie uns!

Bookshop

Hier finden Sie ausgewählte Titel zur Arbeits- und Sozialmedizin.

zum Bookshop

 

Heidelberger Gespräch

Vom 9. - 10.10.2019 in Heidelberg, Deutsches Krebsforschungszentrum dkfz, weitere Informationen hier

Diesen Hinweis ausblenden.